72h Stunden

Aktuelles

16.6.2013

Prominente Unterstützung für himmlische Helfer/-innen

Während der 72-Stunden-Aktion waren in ganz Deutschland Prominente aus Kirche, Politik und Gesellschaft unterwegs, um Aktionsgruppen zu besuchen und diese mit Rat und Tat zu unterstützen. Bundestagspräsident Norbert Lammert besuchte am Samstag die Aktion „Kick for Africa“ im Kreis Bochum-Wattenscheid, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Robert Zollitsch motivierte drei Gruppen in Südbaden für die letzten Stunden von Deutschlands größter Sozialaktion. Viele andere Unterstützer taten es den beiden gleich und besuchten Gruppen in ihren Projekten. Außerdem haben sich die Promis vor und während der 72-Stunden-Aktion mit Grußworten an die Aktionsgruppen gerichtet. 

Was die Promis zur 72-Stunden-Aktion sagen, lest ihr hier.