72h Stunden

Das Bonifatiuswerk unterstützt die 72-Stunden-Aktion

Logo Bonifatiuswerk

Die 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ des BDKJ wird unterstützt durch die Diaspora- Kinder- und Jugendhilfe im Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken.

 

Zentraler Bestandteil des Bonifatiuswerkes ist die Kinder- und Jugendhilfe. Mit jährlich über drei Millionen Euro fördert sie karitative Projekte und hilft, den christlichen Glauben an Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Grundintention war und ist es, jungen Menschen in Deutschland, Nordeuropa sowie in Estland und Lettland auf vielfältige Weise zu ermöglichen, ihr eigenes Leben auf der Grundlage der christlichen Botschaft zu deuten bzw. Hilfestellungen zu geben, dass Kinder und Jugendliche in den christlichen Glauben und in kirchliches Leben hineinwachsen können.

 

Wir fördern unter anderem:

  • den Bau von katholischen Einrichtungen der Kinder- und Jugendbildung,
  • innovative und zukunftorientierte Projekte der missionarisch-diakonischen Kinder- und Jugendpastoral,
  • Aktionen und Initiativen der katholischen Kinder- und Jugendsozialarbeit,
  • die religiöse Elementarerziehung in den katholischen Tageseinrichtungen für Kinder in den neuen Bundesländern,
  • die Sakramentenkatechese sowie andere religiöse und diakonische Bildungsmaßnahmen,
  • religiöse Kinderwochen (RKW) in den neuen Bundesländern,
  • internationale religiöse Jugendbegegnungen,
  • kirchliche Initiativen gegen Jugendarbeitslosigkeit, Gewalt und Missbrauch
  • diakonisch-soziale kirchliche Hilfsprojekte,
  • Projekte liturgischer und musisch-kultureller Bildung,
  • Publikation von Materialien zur religiösen Bildung,
  • seelsorgliche Betreuung in Jugendanstalten
  • Volontariate / Praktika für junge Erwachsene und Studierende in der Diaspora Nordeuropas und des Baltikums.

 

Kontakt

Wenn ihr mehr über die Arbeit des Bonifatiuswerks erfahren möchtet, wendet euch bitte jederzeit und gerne an:

Matthias Micheel
Leitung Diaspora-Kinder- und Jugendhilfe
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken
Kamp 22
33098 Paderborn
fon: 05251 . 2996-50
fax: 05251 . 2996-88
micheel[at]bonifatiuswerk.de
www.bonifatiuswerk.de