72-Stunden-Kulow

Projektbeschreibung

Ein Treffpunkt für Jung und Alt

Die Gemeinde Wittichenau baut einen neuen Kindergarten in Trägerschaft der katholischen Pfarrgemeinde. Der neue Kindergarten befindet sich unmittelbar neben dem örtlichen Altersheim. Aus dieser Nachbarschaft sollen sich belebende Kontakte zwischen Jung und Alt ergeben.

Während der 72-Stunden Aktion setzen die Jugendlichen einen Bildstock auf dem Grundstück in Stand, an dem Bewohner des Hauser in Zukunft sitzen können, um den Kindern zuzuschauen. Für den Kindergarten soll der Bildstock zum Ort werden, an dem kleine Andachten stattfinden, zu denen die alten Menschen herzlich eingeladen sind.

Darüber hinaus sollen im Rahmen des Projektes auf dem Spielgelänge Weidenhäuser entstehen, in denen die Kinder in Zukunft spielen können.

Pfarrbüro

Kirchplatz 1, 02997 Wittichenau


Zum Seitenanfang