Aktion West-Ost

Projektbeschreibung

„Was bedeutet für mich Europa?“ – unter diesem Titel soll gemeinsam mit unseren Partnerverbänden aus Osteuropa im Rahmen der 72-Stunden-Aktion ein kleiner Film entstehen. Alle Beteiligten nehmen vor Ort jeweils eine kurze Videosequenz auf, in der sie diese Frage beantworten und, wenn sie mögen, Passanten zu diesem Thema befragen. Daraus wird am letzten Tag der Aktion ein Film zusammengeschnitten, mit dem wir ein Zeichen für ein vielfältiges und offenes Europa setzen wollen. Alle Interessierten sind herzlich zu Teilnahme eingeladen.

Wir sind ein kleiner Jugendverband im BDKJ und engagieren uns an der Schnittstelle von internationaler Jugendarbeit und politischer Bildung für Begegnung und Austausch mit Mittel- und Osteuropa. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion möchten wir uns gemeinsam mit unseren Partnerverbänden aus dieser Region mit der hochaktuellen Frage beschäftigen „Was bedeutet für mich Europa?“ Alle Beteiligten nehmen vor Ort jeweils kurze Videosequenzen auf, in der sie diese Frage beantworten und, wenn sie mögen, Passanten zu dem Thema befragen. Die Videos werden vom Projektteam zunächst auf der facebook-Seite des Projekts gepostet und gegen Ende der 72-Stunden-Aktion ausgewählt und zu einem kleinen Film zusammengeschnitten. Mit diesem Projekt möchten wir die Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Ländern dazu anregen, sich über die Bedeutung, die Europa ganz persönlich für sie hat, Gedanken zu machen. Mit dem Ergebnis wollen wir ein Zeichen setzen für ein vielfältiges und offenes Europa.

Aktion West-Ost im BDKJ

Carl-Mosterts-PLatz 1, 40477 Düsseldorf

Pressekontakt

Alexandra Morozova
alexandra.morozovaaktion-west-ostde

www.aktion-west-ost.de


Zum Seitenanfang