BdSJ Adendorf

Projektbeschreibung

„Schützen schützen Bienen“

Unser Motto verrät es schon ein wenig „Schützen schützen Bienen“. Wir sind eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus den Schützenbruderschaften Rheinbach, Oberdrees, Villip und Adendorf .

Während der 72 Stundenaktion besuchen wir einen Imker, bauen viele Insektenhotels (kleine und große) und stellen selbst Seedbombs (Blumensamenbomben) her.

So möchten wir die Welt in 72 Stunden ein Stückchen bunter machen und uns aktiv für den Umweltschutz einsetzten.

 

Bienen verbinden uns weltweit. Sie sind für unsere Umwelt und unser Leben von großer Bedeutung und dennoch überall bedroht. Zeit ihnen zu helfen! Ziel unserer Aktion ist es, neuen Lebensraum für Bienen und andere Insekten zu schaffen und Nahrung jene, Wespen, Fliegen, Motten und Käfer aller Art bereitzustellen. Während der 72 Stundenaktion werden wir uns mit dem Thema Umweltschutz und der Erhaltung von Bienen und Insekten einsetzen.

Schützenhaus Adendorf

Schützenstraße 24, 53343 Wachtberg

Pressekontakt

Tobias Merzenich
tobias.merzenichwebde


Zum Seitenanfang