Die Bonis

Umgestaltung und Renovierung der Jugendräume und Spenden für soziale Projekte sammeln.

Wir, die Messdiener der Gemeinde St. Bonifatius und die Pfadfinder des Stammes St. Bonifatius und St. Barbarossa, möchten die Jugendräume der Gemeinde St. Bonifatius renovieren und umgestalten, sodass sie besser von den Menschen genutzt werden können, die in der Umgebung leben. Die Räume sind ein wichtiger Treffpunkt für Kinder und Jugendliche egal welcher Herkunft und Religion. Hier können sie sich im geschützten Rahmen kreativ ausprobieren, Gleichaltrige treffen und sich sozial wie persönlich weiterentwickeln. Damit wir dies weiterhin garantieren können und den großen Andrang an Kindern gerecht werden können, müssen ein paar Räume umgestaltet und renoviert werden. Manche Räume können nicht optimal benutzt werden und es gibt nicht genügend Platz für die vielen Gruppen, die diese Räume nutzen möchten. Die Räume werden von den Kindergartenkindern, der Spielgruppe, den Kommunionkindern, den Messdienern und den Pfadfindern hauptsächlich genutzt. Aber sie stehen auch zur Vermietung für die Nachbarschaft zur Verfügung. Die Räume müssen so umgestaltet werden, dass der Platz besser genutzt werden kann und sich die Räume für die vielen verschieden Gruppen der Gemeinde eignen.

Außerdem möchten wir am Ende der Aktion die gesamte Gemeinde und Nachbarschaft zum Kaffee, Kuchen/ Grillen einladen und die fertigen Räume präsentieren. Die Einnahmen, die durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen / Grillgut, zustanden kommen, möchten wir an soziale Projekte spenden.

Jugendräume St. Bonifatius

Moltkestraße 160, 45138 Essen

Pressekontakt

Johanna Coppers
jojodpsg-bobade


Zum Seitenanfang