DPSG Darmstadt Liebfrauen

Projektbeschreibung

Raumgestaltung in der Jefferson Siedlung

Das Kirchengebäude steht sehr zentral zwischen den Wohnhäusern der Jefferson Siedlung. Die Kirche wird gerade umgestaltet um sie als Aufenthaltsraum, für Feiern der Bewohnenden, für Sprachkurse oder auch Sportangebote zu nutzen. Im Untergeschoss befinden sich zwei Räume. Im großen Raum liegen Fliesen und steht eine alte Schrankwand. Eure Aufgabe ist es diesen Raum zu einem Multifunktions-Sportraum zu verwandeln. Hauptsächlich sollen darin Jogakurse, Physiomotorikeinheiten und sonstige Sportangebote stattfinden. Gleichzeitig soll es auch möglich sein den Raum für Bewohnende zur Verfügung zu stellen für Feiern. Der Boden sollte warm und feuerfest sein. Teppich kann nicht gereinigt werden und ist daher nicht gewünscht. Der Wandschrank sollte schön gemacht werden. Zusätzlich solltet ihr auch die Wände streichen. In dem Raum befinden sich mehrere Säulen. Diese sollten ebenfalls gestrichen werden und evtl. mit Polstern versehen werden. Ihr seid frei in der Farbwahl und der Gestaltung - es sollten aber freundliche, helle Farben sein.

Nebenan ist ein kleinerer Raum. Dieser soll ein Kinderbetreuungsraum werden. Auch hier solltet ihr streichen, die Schrankwand schön gestalten. Zudem wäre es toll, wenn in einer Ecke etwas feuerfester Teppich oder Gummi-Stallmatte als Unterlage zum Spielen ausgelegt werden kann. Dies sollte jedoch nicht fest angebraucht sein, sondern so, dass man putzen kann.

Ihr könnt die Bewohnenden gerne in eure Aktivitäten mit einbeziehen. Seid offen für Menschen, die euch helfen möchten. Es tauchen bestimmt die ein oder anderen Menschen auf, die sich über eure Anwesenheit freuen und mit anpacken können. Findet einen guten Abschluss für euer Projekt. Dies könnte zum Beispiel ein Einweihungsfest sein.

 

 

Falls ihr noch Zeit und Lust habt, gibt es für euch folgende Zusatzaufgabe:

Küche in der Kirche:

Die Küche schließt an eure beiden zu gestaltenden Räume an. Sie ist alt, dreckig und ohne Inhalt. Hier fehlt die komplette Ausstattung. Hier könnt ihr euch austoben und die Küche zu einer funktionstüchtigen Küche verwandeln.

 

Außenbereich der Kirche:

Neben der Kirche wurde eine Trasse gepflastert. Hier könnt ihr die Umrandung gestalten. Ihr könnt Mauern anlegen, die Grünfläche bepflanzen und Sitzgelegenheiten organisieren.

 

Volleyballfeld:

Auf dem Außengelände der Siedlung gibt es ein altes Volleyballfeld. Dort solltet ihr die Büsche entfernen, ein Netz organisieren, den Sand austauschen und die Sitzgelegenheiten erneuern.

Gemeinde Liebfrauen

Klappacher Straße 46, 64285 Darmstadt

Pressekontakt

Andreas Holzbeck
andreas.holzbeckdpsg-heldonde

https://www.dpsg-darmstadt-liebfrauen.de/

Kooperationspartner


Zum Seitenanfang