DPSG St. Theresia Oberhausen

Projektbeschreibung

Pfadfinder der Gemeinde St. Theresia und Schüler der Christoph-Schlingensief-Schule setzen sich gemeinsam für den Insektenschutz ein.

Für die 72-Stunden-Aktion haben wir uns vom neuen Maskottchen der Aktion, der Biene, inspirieren lassen und uns entschieden das Thema Insektenschutz aufzugreifen. In dem Zuge ist geplant etwas aktiv gegen das Insektensterben zu unternehmen. Auch die LVR Christoph-Schlingensief-Schule in Oberhausen, eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung, setzt sich aktiv für den Schutz von Insekten ein und möchte das Schulgelände insektenfreundlicher gestalten (www.schlingensief-schule.lvr.de). Durch das gemeinsame Interesse hat sich eine Kooperation ergeben von der nicht nur die Insekten profitieren werden, sondern auch die Möglichkeit bietet, dass Kontakte zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit und ohne Behinderung entstehen können.

Gemeinsam wollen wir mit den Schülern und Lehrern den Aktionszeitraum nutzen, um Insektenhotels zu bauen und eine insektenfreundliche Bepflanzung auf dem Schulgelände anzulegen. Auch an weiteren Standorten in der Umgebung sollen die Insektenhotels aufgehängt werden und Grünflächen mit Hilfe von Wildblumensaat verschönert werden. Mit Hilfe der sozialen Medien sollen auch außenstehende aufgefordert werden, sich durch kleine Aktionen aktiv am Insektenschutz zu beteiligen.

 

LVR Christoph-Schlingensief-Schule

Von-Trotha-Straße 105, 46149 Oberhausen

Pressekontakt

Nils Reuschenbach
nilsreuwebde


Zum Seitenanfang