DPSG Volmarstein

Sanierung des Spielplatzes "Dietrich-Bonhoeffer-Straße"

Im Gespräch mit Anwohnern und durch eine Begehung des Spielplatzes haben wir einige Anregungen für mögliche Arbeiten bekommen:

- Die Kriechröhre wird nicht genutzt, könnte deshalb ausgegraben und durch ein anderes Spielgerät ersetzt werden.

- Die meisten Baumstämme, die den Bolzplatz und den Kletterturm umgrenzen, sind veraltet und morsch und könnten gegen neue Baumstämme ersetzt werden.

- An verschiedenen Stellen könnte man ordentliche Sitzgelegenheiten errichten.

- Gegebenfalls könnten Sand und Rindenmulch in den entsprechenden Becken ausgetauscht werden.

- Nebenbei würden wir selbstverständlich auf dem Spielplatz und in dem angrenzenden kleinen Waldstreifen herumliegenden Müll einsammeln und gegebenenfalls kleine Pflanz- und notwendige Grünschnittarbeiten vornehmen.

- Als letzten Arbeitsschritt würden wir die befestigten Wege mit einem Hochdruckreiniger säubern, damit der Spielplatz in neuem Glanz erstrahlen kann.

- Zum Abschluss der Aktion möchten wir den sanierten Spielplatz mit einem kleinen Grillfest einweihen.

 

In den nächsten Tagen wird dazu ein Gespräch mit dem Jugendamt der Stadt Wetter stattfinden, in dem das Projekt und die Arbeiten besprochen werden.

DPSG Volmarstein - Sankt Augustinus und Monika

An der Windecke 20, 58300 Wetter (Ruhr)

Pressekontakt

Torben Gillmann
torben.gillmanndpsg-volmarsteinde


Zum Seitenanfang