EC Halle und Medimuck

Projektbeschreibung

Wir als EC-Halle organisieren und veranstalten einen "Tag der offenen Tür" für die offene Kinder- und Jugendarbeit 'Medimuck' des ECSA in Halle und helfen dem Verein dabei, seine Arbeit und Projekte im Stadtviertel vorzustellen und laden dazu die Bewohner des Viertels zu Kaffee, Kuchen und Spielen ein.

Ziel des Projektes ist es, dem 'Medimuck' zu ermöglichen, seine Arbeit bei den Bewohnern des Stadtviertels vorzustellen und damit die Zielgruppe im ursprünglich angedachten Einzugsbereich des Vereins zu erweitern.

Dazu wollen wir unser Projekt mit einem Gebetsspaziergang unter dem Thema 'Gerechtigkeit und Beziehungsaufbau' durch die Straßen des Viertels beginnen. Höhepunkt und Hauptaktion unserer 72h-Aktion wird dann ein offener Nachmittag, zu dem besonders die Bewohner des Stadtviertels, aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen sind. Das 'Medimuck' stellt dort seine Arbeit vor. Neben Kaffee und Kuchen wird es auch eine Bastelstation für Kinder geben, an der verschiedene Upcycling-Ideen verwirklicht werden. Durch einen Kleinkunstmarkt mit Selbstgemachtem und gebrauchten Büchern für Erwachsene möchten wir ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit schaffen. Den Abschluss des Tages bildet ein Spieleabend mit gemeinsamem Abendessen, um Beziehungen aufzubauen und Kontakte zu knüpfen.

Medimuck

Meckelstraße 22, 06112 Halle

Pressekontakt

Lisa Franke
franke.lisa96gmxde

https://medimuck.de/

Social Wall


Zum Seitenanfang