Jugendcaritas Arnsberg

Projektbeschreibung

Bewahrung der Schöpfung - Bewusstseinsbildung zur Müllvermeidung , saubere Stadt

Im Rahmen der von youngcaritas Deutschland initiierten Initiative zum „Gesellschaftlichen Zusammenhalt“, tourte der wir.jetzt.hier Aktionsbus für zehn Tage durch Deutschland. Am 18.09.2018 war er in Arnsberg zu einem „Stadtteil-Tag“ Halt machen. Jugendliche der Jugendcaritas Arnsberg haben einen Projekttag veranstaltet zu dem Thema "Zusammenhalt" in Arnsberg. Am Ende des Tages haben die Jugendlichen Ihre Ergebnisse dem Geschäftsführer des Caritas Verbandes Arnsberg-Sundern, Christian Stockmann und dem Bürgermeister Ralf Bittner vorgetragen. Bei der Tour durch die Stadt auf der Suche nach Orten des Zusammenhaltes war unter anderem ein Ergebnis des Tages, dass vielerorts in Arnsberg achtlos Müll weggeworfen wird. Die Jugendcaritas Arnsberg will die 72 Stunden-Aktion nutzen, um Bewusstsein für Müllvermeidung zu schaffen. Welche genauen Aktionen dort in die Tat umgesetzt werden, wissen wir noch nicht - dort sind wir noch in der Planungsphase.

Stadtzentrum Alt-Arnsberg,

Bördestr. 12, 59821 Arnsberg

Pressekontakt

Gerdes Martina
martina_gerdest-onlinede

www.caritas-arnsberg.de


Zum Seitenanfang