Jugendkirche MIA

Projektbeschreibung

Freiheit, Gleichheit, Solidarität - Unser Einsatz für Europa!

Am Wochenende der Europawahl setzt ihr ein Zeichen für ein friedliches, gerechtes und solidarisches Miteinander in Europa und macht möglichst viele Menschen in eurer Region darauf aufmerksam, dass ihre Stimme bei der Europawahl zählt und dass ihr Einsatz für die Zukunft eines vereinten Europas wichtig ist. Dabei setzt ihr all Eure Kreativität ein..

Genaue Aufgabenbeschreibung:

Gestaltet auf kreativ-künstlerische Weise eine Aufsehen erregende, große Skulptur, die dauerhaft Euer Anliegen deutlich macht und in der Öffentlichkeit für die Themen Freiheit, Gleichheit und Solidarität in Europa stehen kann.

Gestaltet parallel eine kleine Ausstellung zu Europa, die möglichst kreativ und multimedial den Menschen deutlich macht, was Freiheit, Gleichheit und Solidarität bedeuten und warum ein vereintes Europa für den Frieden auf unserem Kontinent so wichtig ist.

Bringt Eure Skulptur und die Ausstellung an einen öffentlichen Ort und kommt mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch. Bindet die Menschen kreativ mit ein und lasst sie Eure Skulptur mit entwickeln und erweitern. Wie? Seid kreativ!

Bindet bei all dem auch die Medien mit ein, berichtet über Eure Aktivitäten, versucht Politiker und Personen des öffentlichen bzw. kirchlichen Lebens zu gewinnen und setzt damit aktiv ein Zeichen für Demokratie und politische Beteiligung.

Bringt Euer Thema und die entstandene Skulptur bzw. weitere Produkte Eurer kreativen Arbeit am Sonntagabend in MIA in den Abschlussgottesdienst ein. Bereitet diesen Gottesdienst vor und gestaltet eine kleine Feier, mit der Ihr Euer Projekt präsentiert und abschließt.

Falls ihr noch Zeit und Lust habt, gibt es für euch folgende Zusatzaufgabe:

Gestaltet und dekoriert die Jugendkirche MIA für den Abschlussgottesdienst am Sonntagabend.

Bringt dazu auch das Atrium auf Vordermann, so dass es als Begegnungsort vor oder nach dem Gottesdienst genutzt werden kann.

Erneuert die Zaunanlage zur Straße hin, so dass die Sicherheit des Ortes dauerhaft - auch bei großeren Veranstaltungen - gewährleistet ist.

 

Jugendkirche MIA

Merziger Straße 65, 66709 Weiskirchen

Pressekontakt

Dr. Thorsten Hoffmann
thorsten.hoffmannbistum-trierde

www.jugendkirche-mia.de


Zum Seitenanfang