Jungschützengruppe St. Hubertus Hövelhof

Projektbeschreibung

Anlegung von Blumenwiesen zwecks Insektenschutzmaßnahmen (in Planung)

Auf dem Gelände des Schützen und Bürgerhauses Hövelhofs sollen mehrere Flächen durch Blumenwiesen ersetzt werden. Dies soll aufgrund von immer monotoneren Agrar und Gärten zum Insektenschutz beitragen.

Zu diesem Zwecke müssen die betroffenen Stellen vom jetzigem Bewuchs (Rasen, Gestrüpp, Schotterflächen) beseitigt werden, Grasnarben und Kantensteine gesetzt werden, der sich dort befindliche Boden aufgelockert und eventuell angehäuft werden und ein Gemisch aus mehreren Pflanzensamen eingesät werden.

Schützen- und Bürgerhaus

Von der Recke Straße 40, 33161 Hövelhof

Pressekontakt

Martin Weisgut
m.weisgutwebde

www.jungschuetzen-hoevelhof.de


Zum Seitenanfang