KJG Grevenbroich

Projektbeschreibung

72h Umweltschutz - Workshops, eine Filmvorführung und eine Jugendmesse, alles zum Thema Umweltschutz

72-Stunden-Umweltschutz

 

Das ist unser Motto! Am Donnerstag starten wir pünktlich um 17:07 Uhr in die Aktion mit einem Do-it-yourself Kosmetik-Workshop. Gemeinsam stellen wir Seife, Badekugeln, Deo etc. her.

Weiter geht´s am Freitag mit dem Bau von Nistkästen. Wildbienen, Ohrenkneifer und auch Vögel haben es heute immer schwieriger einen guten Nistplatz zu finden. Dagegen gehen wir vor und bauen einige nette Unterkünfte für die tollen Helferchen.

Samstag morgen starten wir mit einem Imker-Workshop. Heimische Bienenvölker besuchen uns, wir lernen mit den Arbeiterinnen umzugehen, Honig zu schleudern und Wachskerzen herzustellen. Alles aus den Blüten aus unserer Heimat. Nach dem Herstellen von Dingen machen wir weiter und Werten alte Kleidung wieder auf. Aus T-Shirts, Hemden und anderen Stoffresten nähen wir Einkaufs-, Obst- und Taschentuchbeutel und noch vieles mehr.

Nach diesem anstrengenden Tag werden wir etwas ruhiger und besuchen eine Jugendmesse, die auch unter dem Thema Umweltschutz steht.

Im Anschluss schauen wir mit selbstgemachten Snacks uns noch einen Film an: "A Plastic Ocean". Zusammen mit den Regisseuren und Kamerateams erkunden wir unsere verschmutzen Ozeane und gehen den Ursachen nach!

Doch eine Sache darf natürlich nicht fehlen - am Sonntag pflanzen wir Wildblumen an. Nachdem wir Seedballs gemacht haben, werden wir durch Grevenbroich fahren und einmal richtig zeigen, was Urban Gardening heißt: Bienen lasst es euch gut gehen!

Geschäftsstelle

An St. Georg 1, 41515 Grevenbroich

Pressekontakt

Johanna Giesa
johanna.giesajugendferienwerk-gvde

www.jugendferienwerk-gv.de

Social Wall


Zum Seitenanfang