Kolpingsfamilie Donauwörth

Projektbeschreibung

Stiftung einer Ruhebank an die Stadt Donauwörth-Friedhofsverwaltung

Von den Lehrlingen der Kolpingsakademie Donauwörth wird eine in Holz gefertigte Ruhebank erstellt. Diese soll am 23.Mai 2019 der Stadt Donauwörth - Friedhofsverwaltung übergeben werden und an diesem Tage soll sie von den Lehrlingen der Kolpingsakademie und den Mitgliedern der Kolpingsfamilie Donauwörth auf dem städtischen Friedhof auf einen vorgesehenen Platz aufgestellt werden.

Andreas Huber Aktion72

Wörnitzstr. 3, 86609 Donauwörth

Pressekontakt

Hans-Peter Wurdack
hpwu68t-onlinede


Zum Seitenanfang