KSJ Trier

Projektbeschreibung

Gestaltet das Jugendcafé im Jugendzentrum Saarburg gemeinsam mit den Jugendlichen vor Ort neu

Seit zwei Jahren existiert nun das Jugendzentrum in Saarburg. Die ehemalige Bahnhofskneipe wurde zum Jugendraum. Nach zwei Jahren ist in der Innengestaltung des Jugendraumes noch wenig passiert. Dunkel ist es, karg, wenig einladend. Da geht auf jeden Fall mehr!

Um das Jugendcafe attraktiver zu gestalten und weg vom Bahnhofskneipenfeeling zu kommen, ist eure Aufgabe die Gestaltung des Raumes in einen Raum, wo man sich gerne aufhalten möchte. Wo was läuft, auch mal abends oder am Wochenende, wo man sich gerne aufhält, wo Jugendliche mitbestimmen können, wo es auch mal was zum Essen gibt und es nicht nach 90iger Jahre aussieht, wenn man reinkommt.

Euer Projekt sieht aus diesem Grund wie folgt aus:

1. Entwickelt neue Ideen zur Nutzung des Jugendcafés (Organisation, Veranstaltungen, Anschaffungen, Öffentlichkeitsarbeit) gemeinsam mit den Jugendlichen vor Ort und haltet dies auf Plakaten zur Präsentation fest (ergebnisoffen).

2. Findet Jugendliche im Ort, die spontan mitmachen/helfen wollen. (z.B. Messdienergruppe, Jugendfeuerwehr,...)

3. Gestaltet das Jugendcafé mit einladender Atmosphäre für alle Jugendlichen neu. (Streichen der Wände in hellen Farben + die JUZ-Farben sollen im Raum sich wiederfinden, Gestaltung des Thekenbereich zur besseren Nutzung, Verkleidung der Bühne, Verschönerung der Wände). Beschaffung der Materialien erfolgt durch die Gruppe.

4. Organisiert ein kleines Fest mit Kaffee und Kuchen für sonntags. Ladet wichtige Personen ein und präsentiert euer Projekt und zeigt damit, dass die Jugend in Saarburg anpackt und mehr kann als rumhängen!

 

JUZ

Bahnhofstraße 9, 54439 Saarburg

Pressekontakt

Jacqueline Maron
jacqueline.maronbgv-trierde

www.ksj-trier.de

Kooperationspartner

Social Wall


Zum Seitenanfang