Messdiener und KLJB im Pfarrverband Overath

Projektbeschreibung

Aktion zum Thema Umweltverschmutzung mit Infostand, Müll-Mapping und Müll-Pinnen - Schwerpunkt Zigaretten

Wir, als gemeinsame Gruppe der Messdiener und der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Pfarrverband Overath, möchten uns am Aktionswochenende mit unserer Umwelt auseinandersetzen. Unter Umwelt verstehen wir den Raum, der uns unmittelbar umgibt, insbesondere jedoch die Natur.

Wir möchten uns damit auseinandersetzen, was leider jedoch auch zu unserer Umwelt gehört - die unübersehbare Umweltverschmutzung. Leider ist man jedoch oft genug blind für die Verschmutzungen, die uns eigentlich tagtäglich begegnet. Aus diesem Grund werden wir am 25. Mai (Samstag) mit einem Infostand auf diese Verschmutzungen aufmerksam machen. Hier werden wir mithilfe einer Müll-Map von Overath besonders betroffene Orte vorstellen und wollen mit allen ins Gespräch kommen, was Möglichkeiten wären dieses zu reduzieren. Methodisch möchten wir dazu im Stadtgebiet Müll mit pinnen, also mit Schildern oder Schildchen markieren und dies dokumentieren. Alles soll dann gesammelt und auf einer Karte von Overath präsentiert werden.

Ein Schwerpunkt soll dabei insbesondere auf den mittlerweile überall zu finden Zigarettenstummeln liegen, die nicht nur ästhetisch nicht schön anzusehen sind, sondern auch Giftstoffe enthalten.

Da dies natürlich auch einer gewissen Vorbereitung erfordert werden wir den Freitag zu einer intensiven inhaltlichen und praktischen Vorbereitung nutzen und uns als Gruppe zusammenfinden. Am Sonntag wollen wir außerdem nach der Sonntagsmesse unsere Ergebnisse präsentieren und alle Kirchenbesucher zu einem Austausch während eines Frühshoppen mit kleinem Imbiss einladen.

Pastoralbüro des PVO Overath

Kolpingplatz 1, 51491 Overath


Zum Seitenanfang