Professionelles Vorgehen in Beffendorf

Der neue Kreuzweg um die Kappelle beim Beffendorfer Wasserturm beeindruckt durch eine professionelle Planung und detailverliebte Umsetzung.

Beim Betreten des Pfarrsaales in Beffendorf fallen sofort die vielen Plakate an den Wänden auf. Am Donnerstagabend setzten sich die Jugendlichen intensiv mit dem Thema Kreuzweg auseinander. Dabei enstand ein Konzept das professioneller nicht geplant sein könnte. Am Freitag wurden dann Tafeln gelasert, die Orte für die Kreuzwegstationen vorbereitet und ein spirituelle Begleitheft gestaltet. Der KoKreis und Stefan Teufel sind beeindruckt. Weiter so, Jungs und Mädels!


Zum Seitenanfang