Spurengruppe 2015

Projektbeschreibung

Die "Spurengruppe 2015" gestaltet farbenfrohe "Lieblingsplätze" für die Menschen in unserem Ort Wewer, der durch eine wandernde Grossbaustelle über einen längeren Zeitraum sehr strapaziert wird. Mit dieser Aktion möchte die Gruppe einladende Orte der Entspannung und Begegnung schaffen.

Die Spurengruppe setzt sich zusammen aus ehemaligen Kommunionkindern des Jahrgangs 2015, die sich nun schon im vierten Jahr auf dem Weg zur Firmung gemeinsam auf vielfältigste Weise engagieren, sei es bei kirchlichen Anlässen in der Gemeinde oder bei Benefizaktionen. Während der 72-Stunden-Aktion rückt der Heimatort Wewer in den Blickpunkt, der durch eine wandernde Grossbaustelle und Strassensperrungen über einen längeren Zeitraum sehr strapaziert wird.

Mit ihrer Aktion "Lieblingsplätze" möchte die Spurengruppe dazu beitragen, dass Wewer weiterhin als liebenswerter Ort mit Wohlfühlcharakter und einladender Atmosphäre wahrgenommen wird. In dem durch die Sperrung "beruhigten" Ort sollen an verschiedenen markanten Stellen kleine, farbenfroh gestaltete Friesenbänke aufgestellt werden - echte "Hingucker" mit "Gute-Laune-Faktor". Diese Lieblingsplätze laden alle Bewohner und Gäste ein zu Entspannung und Begegnung.

Katholisches Pfarrzentrum

Alter Hellweg 45, 33106 Paderborn-Wewer

Pressekontakt

Anja Meyer
am.padergmailcom

www.stjohannes-wewer.de


Zum Seitenanfang