Tandem Team

Projektbeschreibung

Im Garten der Hoffnung (Hülser Flüchtlingshilfe), wird gemeinsam mit den Flüchtlingen und den Jugendlichen des Jugendzentrums am Wasserturms der Garten neu gestaltet.

Das Tandem Team (Jugendliche aus dem Jugendzentrum) wollen innerhalb der 72 Std. Aktion im Garten der Hoffnung mithelfen und dort mitgestalten, wo Hilfe benötigt wird. Hierbei wird neu gepflanzt, umgebuddelt, eine Ecke neu gestalten, Pflanzen gepflegt und gegossen. Eine gemeinschaftliche Aktion soll während der 72 Std. stattfinden und unter anderem soll gemeinsam gegrillt und gegessen werden. Der Bauwagen soll zur gemeinschaftlichen Nutzung der beiden Gruppen ausgebaut werden und bildet ein Tandem zwischen dem Jugendzentrum und dem Garten der Hoffnung. Der Garten der Hoffnung wurde 2015 von der Flüchtlingshilfe gegründet und ist ein "open gardening", jeder der Spaß an Blumen, Bäumen, Pflanzen und Natur hat, ist im Garten der Hoffnung herzlich Willkommen.

Jugendzentrum am Wasserturm

Cäcilienstraße 15, 47839 Krefeld

Pressekontakt

Jochen Scheller
infotuermchende


Zum Seitenanfang