THW-Jugend Balve

Projektbeschreibung

Wir bauen ein Fledermausquartier

Wir richten eine alte Turmstation als Fledermausquartier her.

Vor einiger Zeit konnten wir eine alte, ausgediente Turm-Transformatorstation aus dem Jahre 1910 übernehmen. Diese wollen wir jetzt in einem gemeinsamen Projekt als Fledermausquartier herrichten. Hierzu haben wir bereits im letzten Jahr ein Insektenhotel errichtet, damit unsere neuen Gäste auch immer genügend Futter vorfinden. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion wollen wir nun wieder Leben in das alte Gemäuer bringen. Im Innenraum bauen wir eine komplette Etage fledermausgerecht aus, damit die kleinen Säugetiere einen neuen Überwinterungsplatz finden. Eine Einflugöffnung gestalten wir durch Heraunahme eines nicht mehr benötigten Isolators. Außen gestalten wir das Gebäude mit einem neuen frischen Anstrich. Außerdem bringen wir noch einige Fledermäuskästen aus Holz an, damit unsere nachtaktiven Freunde im Sommer bei ihren nächtlichen Ausflügen nicht immer ins Gebäudeinnere müssen. Sollte noch Zeit übrig sein, gestalten wir noch einen passenden Schaukasten und einige Infotafel, damit sich auch Leute, die zukünftig an unserer Turmstation vorbeikommen, über unser Projekt informieren können.

THW-Unterkunft

Glärbach 13-15, 58802 Balve

Pressekontakt

Tobias Weber
t.weberthw-balvede

www.thw-balve.de


Zum Seitenanfang