Wehrborn

Projektbeschreibung

Baut eine Relaxliege, stellt sie auf dem Dorfplatz in Aach auf und organisiert ein Einweihungsfest

Es gibt in Aach einen Dorfplatz, der nach und nach zu einem Dorf-Gemeinschafts-Platz entwickelt werden soll. Daran beteiligen sich verschiedene Gruppen, weil er auch von verschiedenen Gruppen genutzt werden soll. Z. B. haben jugendliche Freiwillige aus der ganzen Welt einen kleinen Rundweg angelegt. Schülerinnen und Schüler werden Blumen pflanzen, es sollen Geräte für alte Menschen aufgestellt werden. Eure Aufgabe ist es nun, einen weiteren sinnvollen Beitrag zu diesem Dorfplatz zu leisten, der allen Menschen zugute kommt:

1. Aufgabe:

Baut eine Relaxliege, wie man sie von Wanderwegen kennt. Sie soll mind. 1m breit sein und möglichst lange den Einflüssen des Wetters standhalten. Dabei werden Euch unsere Handwerker helfen, die auch das Material dafür zur Verfügung haben.

2. Aufgabe:

Baut ein Fundament für die Relaxliege. Es soll neben dem Weg und auf der Wiese Richtung Bach angelegt werden. Wichtig ist, dass die Liege Richtung Kirchturm ausgerichtet/aufgestellt werden kann.

3. Aufgabe:

Gestaltet eine Infotafel, damit auch alle Besucherinnen und Besucher des Dorfplatzes wissen, wer die Liege gebaut und aufgestellt hat. Sie sollte aus einem witterungsfesten Material bestehen.

4. Aufgabe:

Organisiert eine kleine Einweihung der Liege. Wer alles zur Einweihung kommen soll und was es da zu sehen und zu essen und trinken gibt, dürft Ihr selbst entscheiden.

Bei allen Aufgaben könnt Ihr Euch Unterstützung von Erwachsenen und Fachleuten einholen. Zudem habt Ihr eine Aktionspatin, die Euch mit Rat und Tat zur Seite steht und dafür sorgen möchte, dass es Euch gut geht: die Ortsvorsteherin von Aach - Fr. Claudia Thielen.

Euer grober Fahrplan für die Tage der 72h-Aktion:

Donnerstag: Ortsbegehung, Treffen mit der Aktionspatin, Erstellen eines Zeitplanes, Aufgabenverteilung, Planung der Liege, Kennzeichnen des Ortes, wo das Fundament gelegt werden soll, erster Entwurf der Infotafel

Freitag: Vorbereitung und Zusammenbau der Relaxliege, Ausheben der Grube für das Fundament, Ausschachten und Materialien für den Betonguss anschaffen/bereitlegen, Bechriften/Herstellen der Infotafel und Anbringung vorbereiten

Samstag: Transport der Relaxliege zum Dorfplatz, Gießen des Fundamentes und Einsetzen der Liege, Anbringen der Infotafel, Vorbereitungen für die Einweihung (Einladungen, Programminhalte, Essen/Trinken)

Sonntag: letzte Arbeiten und Aufräumen, Aufbauen für Einweihung, Einweihung durchführen

 

Haus auf dem Wehrborn

Wehrborn 1, 54298 Aach

Pressekontakt

Thomas Herrig
T.herrigwehrbornde

WWW.wehrborn.de

Kooperationspartner


Zum Seitenanfang