Kinderheim und Kindergarten Mbongolwane (Südafrika)

Projektbeschreibung

Mitarbeit im Kinderheim und Kindergarten für ausgesetzte und misshandelte Kinder. Unterstützung bei der Gesundheitsfürsorge, Entwicklungsförderung und Freizeitbeschäftigung.

Die Freiwilligen helfen im Kinderheim und Kindergarten mit. Das Kinderheim hat ca. 30 Plätze für ausgesetzte und misshandelte Kinder. Die Kinder besuchen die Schule oder den Kindergarten. Die meisten der Kinder sind AIDS-Waisen z.T. von ihren Müttern ausgesetzt. Die Freiwilligen unterstützen die Mitarbeiter*innen vor Ort in der Gesundheitsfürsorge, Entwicklungsförderung und in der Freizeitbeschäftigung der Kinder und Jugendlichen. Außerdem helfen sie bei der Grundversorgung der Kinder (Wickeln und Füttern) und bei Haushaltstätigkeiten mit. Als Unterricht könnte Basic Computer, Sport oder Musik angeboten werden. Der Kindergarten besteht aus zwei Gruppen mit insgesamt ca. 60 Kindern, bei deren Betreuung und Bildung die Freiwilligen helfen. Es wird wird Vorschulunterricht, freies Spiel, Singen oder Tanzen angeboten.

Weltfreiwilligendienst-Büro

Ottostraße 1, 97070 Würzburg

Pressekontakt

Stephanie Kloidt
stephanie.kloidtbistum-wuerzburgde

http://www.wfd-wuerzburg.de/mbongolwane-kinderheim


Zum Seitenanfang