Grußwort von Ministerpräsident Volker Bouffier

Die Aktion „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ startet 2019 am 23. Mai. Das ist ein glückliches zeitliches Zusammentreffen: An diesem Tag vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz verkündet.

Der 23. Mai ist unser Verfassungstag, der Geburtstag unseres Landes. „Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat“, heißt es in Artikel 20, der neben Artikel 1 eine besondere Stellung im Grundgesetz hat.

Seit 70 Jahren stehen die Bürgerinnen und Bürger zu unserer Verfassung und erfüllen sie mit Leben. Das geschieht auf ganz verschiedene Weisen – eine davon ist das persönliche soziale Engagement wie es etwa in der Aktion „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ verwirklicht wird.

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend und alle, die sich an der Aktion beteiligen, leisten einen Beitrag dazu, unsere Gesellschaft sozial zu gestalten. Sie verwirklichen damit auf ihre Weise, was uns unsere Verfassung aufgibt. Ich freue mich, dass bei der Aktion Projekte umgesetzt werden, „die die Welt ein Stückchen besser machen“, um eine Beschreibung des BDKJ aufzugreifen. Gemeinsam mit anderen für andere etwas zu tun, ist wichtig.

Mein herzlicher Dank gilt allen, die aktiv mitwirken. Ich wünsche der Aktion „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ einen guten Verlauf.

Volker Bouffier

Hessischer Ministerpräsident


Zum Seitenanfang