Bistum Eichstätt

Willkommen beim BDKJ DV Eichstätt,

wir freuen uns über euer Interesse an der 72-Stunden-Aktion und noch mehr, wenn auch ihr dabei seid und die Welt vom 23. - 26. Mai ein Stückchen besser macht!
Wenn ihr noch Anregungen braucht, oder einfach sehen wollt, was bei der letzten Aktion 2013 bei uns im Bistum los war, schaut doch auf unsere Homepage.

Seid Teil der größten Jugendsozialaktion in Deutschland und meldet euch noch bis zum 1. Mai mit eurer Aktionsidee an!

BDKJ Diözese Eichstätt

Burgstraße 8, 85072 Eichstätt

FON: (0 84 21) 50 - 661
FAX: (0 84 21) 50 - 639


bdkj-eichstaett.de/72-stunden-aktion/

Aktionsgruppen-Suche

 

Diözesanes Werbevideo zur 72-Stunden-Aktion

Schirmherrschaft

Dr. Reinhard Brandl

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe BDKJ-Mitglieder,

in 72 Stunden könnte man 196 Folgen der TV Serie "Simpsons" anschauen. Man könnte auch versuchen, den Weltrekord im Guitar-Hero-Dauerspielen auf der Playstation zu brechen. Die Mitglieder des BDKJ haben sich dazu entschieden, die 72 Stunden vom 23. bis 26. Mai 2019 etwas sinnvoller zu nutzen.

Was kann es sinnvolleres geben, als für andere Menschen da zu sein?

In einer unglaublichen Vielzahl von Projekten und Aktionen bereicherten im Jahr 2013 über 170.000 junge Menschen das Zusammenleben in Deutschland. Ich bin sehr froh, dass es nun zu einer Wiederholung kommt. Mit großer Freude habe ich daher die Schirmherrschaft über das Projekt in der Diözese Eichstätt übernommen. Ich bin sehr gespannt, was sich die BDKJ-Mitglieder in meiner Heimat haben einfallen lassen, um drei Tage lang für andere Menschen da zu sein. Ich bin sicher, es wird ein großer Erfolg und wir müssen danach nicht noch einmal sechs Jahre auf die nächste 72-Stunden-Aktion warten.

Mein großer Dank geht natürlich an die Organisatoren vor Ort, ganz besonders aber an jeden einzelnen jungen Teilnehmer! Euch schickt wahrlich der Himmel! Anstatt zuhause zu sitzen, opfert Ihr Eure Freizeit für Eure Mitmenschen. Für den Guitar-Hero-Weltrekord würden die 72 Stunden ohnehin nicht ausreichen. Der liegt derzeit bei 72 Stunden und 17 Minuten.

Vielen Dank Euch allen und alles Gute!

Euer
Reinhard Brandl

Dr. Cordula Klenk



Engel stellen wir uns vor als Wesen mit langen weißen Gewändern und Flügeln am Rücken. Engel in Jeans und meist grünem T-Shirt sind eher ungewöhnlich. Und doch werden wir im Jahr 2019 wieder vielen dieser Engel begegnen, nämlich dann, wenn die 72-Stunden-Aktion startet und Ihr Euch mit tausenden anderer Kinder und Jugendlichen unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ in Projekten engagiert, um die Welt ein bisschen besser zu machen.

Es ist mir eine große Freude, als Schirmherrin die 72-Stunden-Aktion im Bistum Eichstätt zu begleiten. Ihr setzt ein starkes Zeichen in unserer Kirche und Gesellschaft, indem Ihr Euch ehrenamtlich einbringt für andere Menschen und in Projekten im sozialen, religiösen, kulturellen, ökologischen oder politischen Bereich.

In den vergangenen Jahren haben wir erlebt, wie viel möglich ist, wenn Menschen sich einsetzen für diejenigen, die fliehen mussten, um in sicheren, gerechten und menschenwürdigen Verhältnissen zu leben, und weil sie aus Ländern kommen, in denen dies momentan nicht möglich ist. Auch die 72-Stunden-Aktion bietet viele Chancen, Projekte für die Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund zu entwickeln. Darüber hinaus lade ich Euch ein, Euch nicht nur für diese Menschen einzusetzen, sondern Euch mit Ihnen zusammenzusetzen und zu überlegen, welche Projekte sich gemeinsam verwirklichen lassen. Im interkulturellen und interreligiösen Miteinander wird Euch viel Gutes gelingen, davon bin ich überzeugt.

Ich danke Euch für Euer Engagement und wünsche Euch bei der Aktion viel Freude, tolle Begegnungen – und dass viele Menschen spüren: Euch schickt der Himmel!

Cordula Klenk
Referentin für Flüchtlingshilfe und Integrationsdienste im Bistum Eichstätt

Sponsoren

Social Wall

Alle Ko-Kreise und Aktionsgruppen im Bistum Eichstätt

KoKreis Dekanat Eichstätt
zur Seite dieses Ko-Kreises
BDKJ Aktionsgruppe 1

Ein gemeinsames Wochenende im Seniorenheim in Kipfenberg gestalten.

BDKJ Aktionsgruppe 2

Ein gemeinsames Wochenende im Seniorenheim Denkendorf gestalten.

Malteser Jugend Diözese Eichstätt

Aufräumaktion in Eichstätt und am Altmühlufer

KoKreis Dekanat Herrieden
zur Seite dieses Ko-Kreises
BDKJ Dekanat Herrieden

B&B for Bees - auf dem Wochenmarkt in Herrieden (Fr. ab 13.30 Uhr)

DJK Sportjugend

Gerichte aus aller Welt - Kochen für Sportler

FirmungPlus

Erdbeermarmelade für ein Kinderhospital in Bethlehem - Donnerstagnachmittag ab ca. 17.00 Uhr im REWE Herrieden + Freitag ab ca. 13.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Herrieden

Gruppenstunde Rauenzell

Müllsammeln in und um Rauenzell - Samstag 12-14 Uhr

Gruppenstunden Herrieden

Erdbeermarmelade für ein Kinderhospital in Bethlehem - Donnerstagnachmittag ab ca. 17.00 Uhr im REWE Herrieden + Freitag ab ca. 13.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Herrieden

Jakobusgirls

Malaktion im Kindergarten/für Kindergarten - Donnerstag ab 17.00 Uhr und Samstag ab 10.00 Uhr

Jugend Neunstetten

Reaktivierung Grillplatz - Ab Freitag vormittag - Samstag Abend (Samstag mit Kindern)

Jugend OGV Mitteleschenbach

Vogelhäuschenbau in Mitteleschenbach - Samstag ab ca. 14.30 Uhr

Jugendfeuerwehr Wolframs-Eschenbach

Renovierung eines Spielplatz der Stadt Wolframs-Eschenbach - Samstag ab 10 Uhr

Kolpingjugend Herrieden

Erdbeermarmelade für ein Kinderhospital in Bethlehem - Donnerstagnachmittag ab ca. 17.00 Uhr im REWE Herrieden + Freitag ab ca. 13.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Herrieden

Ministranten Herrieden

Erdbeermarmelade für ein Kinderhospital in Bethlehem - Donnerstagnachmittag ab ca. 17.00 Uhr im REWE Herrieden + Freitag ab ca. 13.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Herrieden

Ministranten Mitteleschenbach

Generationen verbinden - Ministrantenausflug mit Senioren

KoKreis Dekanat Ingolstadt
zur Seite dieses Ko-Kreises
DPSG Münsterritter Ingolstadt

Wir stellen ein internationales Familien-Sommerfest in einer Flüchtlingsunterkunft auf die Beine. Dafür organisieren wir Essen, Trinken, Spiel und Spaß für die Bewohner und alle Interessierten, insbesondere für die Kinder.

DPSG Stamm St. Pius Ingolstadt

Lebensgroßes Mensch-Ärgere-Dich-Nicht im Garten der Integra Garten bepflanzen Raum renovieren

Heilig Calinic

Jung trifft Alt

Jugend Herz Jesu

Torwand und ein Hochbeet bauen für den Kindergarten St. Marien und Streichen des Geräteschuppens im Kindergarten Herz Jesu Haunwöhr

Kinder- und Jugendgarde Narrwalla

Anlegen eines Blumenbeetes für und mit Bewohnern, gemeinsames Grillen, Auftritt der Garde

Ministranten Hepberg

Gestaltung einer Freifläche am Ortseingang

Pfarrjugend St. Anton

Gestaltung von Gruppenräumen im Caritas Zentrum Junges wohnen St. Vinzenz

Pfarrjugend St. Canisius

Gestaltung eines Ladenschilds und Bau von Regalen für WechselWelten (Ingolstadt)

Pfarrjugend St.Christoph

Mithilfe bei Zoo Wasserstern

KoKreis Dekanat Roth-Schwabach
zur Seite dieses Ko-Kreises
Jugend Weinsfeld

Müllsammelaktion in Weinsfeld am 25. Mai 2019

Kath. Jugend Schwabach

7200 gute Botschaften für Schwabach!

Katholische Jugend Roth

Generationencafé: Jugendliche der Pfarrei Roth kochen für Jung und Alt gegen eine Spende für ein soziales Projekt. Ziel ist es, verschiedene Generationen und Bevölkerungsgruppen zusammenzubringen und zu verbinden.

KLJB Röttenbach/Mühlstetten u. Jugend Georgensgmünd

Eine Gemeinde für alle Generationen - wir verbinden mit der 72 Stunden Aktion

Kolpingjugend Greding

Nachbarschaftshilfe der Kolpingjugend Greding

Ministranten Hilpoltstein

Mini- Shop. Wir bauen eine Fair Trade Stand. Zudem machen wir ein Projekt mit Bienen: Seedbombs- Rette die Biene hier und in Laos

KoKreis Dekanat Weißenburg-Wemding
zur Seite dieses Ko-Kreises
KLJB Baierfeld

Pflege des Dorfspiel- und Festplatzes

KLJB Fünfstetten

Bienenpartnerschaft & Insektenschutz

Ministranten Stopfenheim

Grüne Nachbarschaftshilfe

Team Wemding

Helden 2.0

KoKreis Nürnberg-Süd
zur Seite dieses Ko-Kreises
Jugend Pastoralraum Nürnberg-Süd-West

Kein Projekt vorhanden, wir möchten die Get-it-Variante

Jugend St. Marien Katzwang

Müllsammeln + Nachhaltigkeitskunstwerke (Upcycling)

KjG SMK

Diskussionsworkshop Europawahl

KjG St.Sebald Altenfurt

Spielplatz für Kinder und Jugendliche

Mutter vom Guten Rat Moorenbrunn

Wir gestalten den KinderGARTEN

ZiemlichGeileHelferlein

PflanzenPflanzenParkPlatzProjekt

KoKreis Region Oberpfalz
zur Seite dieses Ko-Kreises
Jugendhaus Schneemühle

Insektenhotel und Komposter im Caritas Seniorenheim Berching

Ministranten Pfarrei Neukirchen/Etzelwang

Gestaltung und Pflege zweier Spielplätze und Gemeinschaftsfest Durchführung eines Unterhaltungsprogramms für Kinder am Pfarrfest


Zum Seitenanfang