Bistum Fulda

Uns schickt der Himmel!

Der BDKJ im Bistum Fulda vertritt bistumsweit die Interessen von ca. 6.400 Mitgliedern der katholischen Jugendverbände in Kirche, Politik und Gesellschaft. Unter dem Motto "Uns schickt der Himmel" findet 2024 die nächste 72-Stunden-Aktion auch im Bistum Fulda statt.

BDKJ im Bistum Fulda

Paulustor 5 in 36037 Fulda

Tel: 0661/87-120
FAX: 0661/87-547


bdkj-fulda.de

Aktionsgruppen-Suche

Weitere Infos:

Die Anmeldung ist seit 07. Mai 2023 möglich. Meldet Euch online auf 72stunden.de als Gruppe im Bistum Fulda an. Keine Angst: Alle Angaben können auch nachträglich noch angepasst oder geändert werden (z.B. die genaue Teilnehmendenzahl etc.). Wir werden uns nach der Anmeldung umgehend mit Euch in Verbindung setzen. Einen offiziellen Anmeldeschluss gibt es zwar nicht, aber wir behalten uns einen Anmeldestopp vor.
Wichtig: Die Kontaktperson MUSS mind. 18 Jahre alt sein!

 

Der Startschuss zur Aktion ist am Donnerstag, 18. April um 17:07 Uhr. Dann habt Ihr genau 72 Stunden Zeit, eure Aufgabe zu erfüllen. Daher bekommen alle teilnehmenden Schüler*innen am Freitag schulfrei, Angestellte können bezahlten Sonderurlaub bei uns beantragen.

 

Es gibt bei der Anmeldung die Möglichkeit zwischen Do-it und Get-it auszuwählen.

Do-it bedeutet, dass Ihr schon eine ungefähre Vorstellung von dem Projekt habt, das Ihr umsetzen wollt. Diese Idee könnt Ihr dann bei der Anmeldung eintragen und direkt oder später noch genauer beschreiben.

Wenn Ihr bei der Anmeldung die Variante Get-it wählt, bekommt Ihr beim Start der Aktion ein Projekt zugeteilt. Ihr habt also bis dahin keine Ahnung, was auf Euch zukommt. Die Projekte werden von den KoKreisen für Euch ausgewählt.

Bei beiden Varianten könnt Ihr Euch für die zusätzliche Connect-it Option entscheiden. Dann setzt Ihr Euer Projekt zusammen mit einer anderen Gruppe um. Diese Gruppe könnt Ihr entweder selbst suchen oder Euch zuteilen lassen.

Wir versorgen Euch mit verschiedenen Werbe- und Infomaterilalien. Vieles steht Euch nach und nach als Download auf der Homepage zur Verfügung.

 

Zur Erfüllung Eurer Aufgabe sollen Euch als Gruppen keine Kosten entstehen. Um Material für Euer Projekt zu bekommen, könnt ihr Euch an Unternehmen und Geschäfte wenden. Bei besonders schwierigen Anfragen dürft Ihr einen „Hilferuf" auf der 72-Stunden-Homepage schalten. Derzeit laufen Gespräche mit möglichen Radiopartnern, die eure Hilferufe verbreiten.
Für das leibliche Wohl könnt Ihr ja schon im Vorfeld anfragen (z.B. Kuchenspenden von den Eltern, Grillwürstchen...).

 

Gemeinsam mit den hessischen Bistümern Limburg und Mainz suchen wir noch nach einem passenden Radiopartner, der uns vor und vor allem während der Aktion gut begleitet.

 

Jede Gruppe ist einem KoordinierungsKreis zugeordet, der für alle Fragen, die sich vor und während der Aktion ergeben, Euer erster Ansprechpartner ist. Der KoKreis berät Euch bei der Projektvariante und Projektsuche, leitet Euch wichtige Informationen von Bundes- oder Bistumsebene weiter und versorgt Euch mit Materialien.
Für BDKJ-Verbände ist die jeweilige Verbandsreferentin zuständig. Alle nicht-verbandlichen Aktionsgruppen sind den vier Regionen im Bistum Fulda zugeteilt: Region West (Marburg-Amöneburg), Region Nord (Kassel, Fritzlar, Eschwege), Region Süd (Hanau, Kinzigtal), Region Mitte (Fulda, Neuhof-Großenlüder, Hünfeld-Geisa, Rhön, Bad Hersfeld).

 

Zwar hofft man immer, dass nichts passiert, aber für den Fall der Fälle haben wir für alle teilnehmenden Gruppen eine Versicherung abgeschlossen.

 

Nutzt die lokalen Möglichkeiten, um schon vor der Aktion Euren Einsatz zu bewerben: Eine Anzeige im Pfarrbrief oder Gemeindeblatt kostet Euch nichts. Auch die von uns gelieferten Plakate und Banner könnt Ihr an öffentlichen Veranstaltungen schon aufhängen. So ist Euer Umfeld schon bestens informiert, bis die Aktion startet!

Unterstützter und Medienpartner für das Bistum Fulda:

Alle Ko-Kreise und Aktionsgruppen im Bistum Fulda

KokKreis Malteser Jugend
zur Seite dieses Ko-Kreises
Malteser Jugend Kassel

Sachspendenmarathon für die Ukrainehilfe

DPSG Heilig Kreuz Ahl/Salmünster

Insektenhotels selber Bauen

DPSG Stamm Barbarossa und Messdiener Rodenbach

Erstellung eines Fundaments für unsere Wald-Jurte für die Kinder- und Jugendarbeit

DPSG Stamm Funkenflug

"Schafft Begegnungen!"

DPSG Stamm Südwind

Erstellung einer interaktiven Spielfläche / eines Spielplatzes

DPSG Stamm Wartbaum 2

Work in progress

DPSG Stamm Wartbaum 3

Work in progress

DPSG Stamm Wartbaum 4

Work in progress

Stamm Shalom Bruchköbel

Eltern-Kind-Zelten

Stamm St Bonifatius Wächtersbach

Diverse Bauprojekte + Fest der Kulturen

Stamm St. Jakobus Hünfeld

Umbau der Werksscheune

Stamm Wartbaum

Work in Progress

Katholische junge Gemeinde Bad Soden

Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten Finkhütte (Wanderhütte) Bad Soden

KjG OG Bieber

In Planung

KjG und Messdiener Bernbach

Büchertauschschrank für alle, Aufstellen von Wegweiser zu den Vereinen im Ortsgebiet, Verschönerung der Spielplatzzäune, Neugestaltung des Zugangs zu unseren Gruppenräumen

Testgruppe

Testprojekt

KoKreis Kolping
zur Seite dieses Ko-Kreises
Kolpingsfamilie Weyhers-Ebersberg e. V.

Zur Förderung der Nachhaltigkeit / Ressourcenschonung soll mit ehrenamtlich Engagierten der Kolpingsfamilie, des Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal und des Familienzentrums eine Tauschhütte errichtet werden, in der gebrauchte Kleidung, Spielzeug und evtl. Haushaltswaren abgegeben werden können. Mit den Jugendlichen werden zudem Workshops zur Nachhaltigkeit durchgeführt.

LöMis and Friends

Die Mischung macht's!

Messdiener Blankenau

Historischer Spielekoffer oder Vorschläge aus der Gruppe

Messdiener Lütter

Ein Zeichen für den Frieden - Wir renovieren unser Kriegerdenkmal!

Messdienergruppe St. Barbara Rothemann

Anlegen eines Begegnungsortes auf der Wiese neben unsere Kirche

Ministranten St. Vitus Bad Salzschlirf

Renovierung und Inneneinrichtung des Jugendraums im Pfarrhaus

Pfarrei Christkönig

Wir wollen unseren Jugendraum renovieren und kreativ gestalten.

St. Kilian Kalbach

Wir unterstützen die Lebenshilfe Fulda beim Umbau des Richard-Möller-Hauses und der Neugestaltung des Außengeländes. Hierbei planen wir u.a. eine Feuerstelle, einen Sandkasten, eine Außenküche, ein Weidentipi, Schwedenstühle und eine Entrümpelungsaktion.

St. Lullus

Bau von Matschküchen für unsere drei katholischen Kindertagesstätten.

FirmbewerberInnen St. Bonifatius, Schlüchtern

Hochbeete für das Sinntal und Umgebung

Messdiener Somborn Hasselroth

Messdienerraum / spiritueller Garten

Messdiener und Youth Work Höchst

Platz der Generationen

Pfarreijugend Jossgrund/Mernes

Wir retten unseren Spessartwald - zusammen mit Revierförster Rietz-Nause unternehmen wir Pflanzaktionen im Wald

TaBo Jugendhilfezentrum Son Bosco Sannerz

Hochbeete für das Sinntal und Umgebung

Firmlinge Neustadt & Momberg

Aktion im Seniorenheim

Frankenberg: 1igartig

Holzzaun an der Kita der katholischen Gemeinde erneuern und streichen

Frankenberg: 2-felsfrei die Besten

Gestaltung des Jugendhauses in Frankenberg im Außenbereich - Sitzgruppen bauen

Frankenberg: 3st und motiviert

Projekt noch nicht klar

Aktuelles

Ministerpräsident ist Schirmherr

Wir freuen uns, den hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein als Schirmherr für die 72-Stunden-Aktion bekanntgeben zu können. Vielen Dank und auf…

Weiterlesen

72-Stunden: Videos aus dem Bistum Fulda

Unsere Reporter*innen waren für euch unterwegs - schaut doch mal rein!

Weiterlesen


Zum Seitenanfang