International

Die 72 Stunden Aktion ist nicht nur eine bundesweite Sozialaktion des BDKJ, sondern wird auch weltweit veranstaltet werden. Damit die Aktion 2019 auch über die Grenzen der Bundesrepublik Deutschland hinaus wirkt, braucht es Verbandler*innen, die die Idee weitertragen, Menschen gewinnen und Materialien übersetzen. Bei der letzten Aktion beteiligten sich 1.150 Aktive in internationalen Projekten (Sambia, Tansania, Peru, Kolumbien, Belgien, Nicaragua,  Brasilien)

Im Shop der Aktion findet ihr auch internationale Flyer auf Spanisch, Französisch und Englisch.

Elisabeth Lüdeking

Referentin für internationale Jugendarbeit
Tel. 030 / 2887895 - 51
luedeking [at] bdkj.de

Esther Henning

Referentin für internationale Freiwilligendienste
Tel. 02 11 / 46 93 - 178
henning [at] bdkj.de

Aktionsgruppen-Suche

 

Alle Ko-Kreise und Aktionsgruppen im Bistum International

Aktionsgruppen ohne Ko-Kreis
Aktionszentrale der 72-Stunden-Aktion

Wir bilden die Aktionszentrale der 72-Stunden-Aktion, die sich vom 23. bis 26. Mai im Jugendhaus Düsseldorf einrichten wird.

Aktiv im Schwarzwald

Aktiv die Bergwacht unterstützen, eine alte in die Jahre gekommene Bergwachthütte soll gerettet werden.

ASTRU

Participation of a youth group from Romania to do a project in collaboration with a group in Germany.

CARYM Eldoret (Kenya)

Holy family children's home kimumu. Will work with children cook for them and doing cleaning together at the childrens home

Catholic Youth Commission

We will organize an ecology day a gathering of young people of various faiths. Showing solidarity with the German youth . A reach out will be climate action.

Kinderhilfe für das Leben - Caransebes/Rumänien

An zwei Orten – Caransebes/Rumänien und Michelstadt/Deutschland - gleiches tun!

KLJB-Bundesvorstand

In 72 Stunden die Welt für KLJB-Gruppen ein Stückchen besser machen

Theo-Cup 2019

Der Theo-Cup ist ein alljährlich stattfindendes Fußballturnier, an dem Mannschaften von theologischen Fakultäten aus bis zu sieben europäischen Ländern teilnehmen. Das Turnier ist aber nicht nur international, sondern auch interkonfessionell und interreligiös. Neben Studierenden von katholischen und protestantischen Fakultäten nehmen auch orthodoxe und muslimische Studentinnen und Studenten teil - im Kern geht es um's gegenseitige Kennenlernen über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg.

Youth of Seppa

Awareness program of the harmful effects of drugs to the youth. Seppa is the capital of the district East Kameng in Arunachal Pradesh (India). In Seppa and the surrounding villages live different tribes, many of them in poverty.

In diesem KoKreis haben sich noch keine Gruppen angemeldet.

Zum Seitenanfang