Bistum Aachen

Ansprechpartnerin:
Melanie Siebert
Projektreferentin 72-Stunden-Aktion

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
Diözesanverband Aachen
Soweto-Haus
Eupener Str. 136a
52066 Aachen

Tel.: 0241-446330
E-Mail:

Sites:www.bdkj-aachen.de und www.bistum-aachen.de
Facebook: @72-Stunden-Aktion BDKJ & Bistum Aachen
Instagram: @bdkjac #72himwesten #72h #bistumaachen

In der Diözese Aachen führt der BDKJ die 72-Stunden-Aktion in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Bistum Aachen durch.

Medienpartnerschaft mit 100'5 - Das Hitradio

100'5 ist wieder unser Medienpartner und wird über eure Projekte berichten. Außerdem könnt ihr via What's APP Hilferufe an 100'5 senden, welche sie dann veröffentlichen. Das kann zum Beispiel ein Hilferuf nach fehlendem Material oder nach personeller Unterstützung sein. Ihr solltet angeben, welche Unterstützung genau braucht und wo ihr diese braucht. Die Nummer lautet: 01578 - 2121005

Gut zu Wissen

Abschlussveranstaltung


In der Diözese Aachen ist es Tradition eine große Abschlussparty zu feiern! Nach dem Eurogress und dem Roten Krokodil sind wir in diesem Jahr in der Region Aachen-Land zu Gast und freuen uns in der Stadthalle Alsdorf euer Engagement zu feiern!

Das erwartet euch:

  • Comedy von unserem aktiven Paten Khalid Bounouar
  • actionreiches Rahmenprogramm
  • leckeres Essen und Trinken
  • Einlass ist ab 14:00 Uhr, das Bühnenprogramm beginnt ab 15:00 Uhr

Natürlich ist unsere Veranstaltung kostenlos!

Damit wir wissen, wie viele etwa kommen, wäre es klasse, wenn ihr euch anmeldet.
Das macht ihr per Mail an: abschluss72h@bdkj-aachen.de .
Bitte schreibt in der Mail:

  • Den Namen eurer Gruppenleitung/Kontakt
  • Gruppengröße

Das war's schon! Denkt bitte daran, die Anwesenheitsliste für die Abschlussveranstaltung, die ihr im Actionpaket findet, ausgefüllt mitzubringen. Wir brauchen sie wegen der Versicherung. Danke!

Nützliche Materialien für die Aktionstage:

Du brauchst einmal kurz zusammengefasst alle wichtigen Informationen rund um die Aktionstage der 72-Stunden-Aktion im Bistum Aachen? Kein Problem, wir haben da etwas für dich vorbereitet:

Niemand will, dass irgendetwas Schlimmes passiert, aber Unfälle können passieren. Wichtig ist, dass du sie dokumentierst, damit wir nachvollziehen können, was geschehen ist. Hierzu haben wir dir eine "Doku-Hilfe" vorbereitet, die du nur noch ausfüllen brauchst. Falls ein Versicherungsschaden entsteht, gibt es das "Ausfüllblatt Versicherungsfall", welches alle wichtigen Informationen zum Vorfall abfragt.

 


Die 72-Stunden-Aktion in der Diözese Aachen

Die 72-Stunden-Aktion ist die Sozialaktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Kinder- und Jugenderbände. Dabei werden in 72 Stunden in ganz Deutschland Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ehrenamtlich umgesetzt, um die Welt ein Stückchen besser zu machen. Die Projekte können interreligiös, politisch, ökologisch oder international ausgerichtet sein. Wichtig ist der gemeinsame Einsatz für andere mit anderen! In der Diözese Aachen ist die 72-Stunden-Aktion ein gemeinsames Projekt der gesamten kirchlichen Jugendarbeit und findet in gemeinsamer Trägerschaft mit dem Bistum Aachen statt. Bischof Dr. Helmut Dieser läd zu dieser gemeinsamen Aktion ein.

Politiker*innen und Kirchenvertreter*innen-Touren


Wie schon 2013 wollen wir auch in diesem Jahr den Politiker*innen und Kirchenvertreter*innen während der 72-Stunden-Aktion 2019 die Chance geben, Gruppen vor Ort zu besuchen und das soziale Engegement von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu erleben. Mit den Landtagsfraktionen wurde in diesem Jahr sogar eine Wette abgeschlossen, dass die Fraktionen es nicht schaffen, 72% ihrer Fraktion dazu zu bewegen, sich an der Aktion zu beteiligen und Gruppen zu besuchen. Wir sind gespannt, ob die Politiker*innen diese Wette meistern werden.

Die Politiker*innen-Touren werden vorrangig am Samstag, 25.05.2019, stattfinden. Einige Politiker*innen sind aufgrund der Europawahl am 26.05.2019 aber stark eingespannt, sodass diese gerne schon freitags ein paar Gruppen besuchen möchten. Falls ihr Interesse an einem Besuch von Politiker*innen habt, meldet euch gerne bei Melanie Siebert, unserer Projektreferentin für die 72-Stunden-Aktion. Sie wird versuchen, euch in der Planung zu berücksichtigen. 

Die Kirchenvertreter*innen werden ebenfalls am Samstag durch das Bistum touren. Angemeldet haben sich Bischof Dr. Dieser und Weihbischof Johannes Bündgens. Wir freuen uns sehr, dass sie Gruppen begleiten und die Aktion hautnah miterleben werden. Die Gruppen, die besucht werden, stehen hier schon fest! Freut euch auf die Bilder und Eindrücke, die wir euch auf Instagram und Facebook und später auch in unserem Dokufilm zeigen werden!

Challenge pastorales Personal

Die Pastoralteams im Bistum Aachen werden bei dieser 72-Stunden-Aktion zu einer Challenge aufgefordert. Sie sollen sich aktiv in die 72-Stunden-Aktion einbringen und
Aktionsgruppen bei ihren Projekten unterstützen. Aufgabe ist es, während des Aktionszeitraums möglichst viel Zeit zu investieren, um die Gruppen in ihrer Gemeinde zu unterstützen und sich so besser kennenzulernen.Das Pastoralteam, das in Summe die meiste 72-Stunden-Zeit gesammelt hat, gewinnt!
Wer mehr dazu erfahren möchte, kann sich die Werbekarte hier runterladen.

Gewertet wird jede vollendete Stunde Unterstützung durch eine Person im pastoralen Dienst im Einsatz in einer GdG. Die Bögen, um die Zeitstunden aufzuschreiben finden Sie hier.

Patenschaften

Katholisch.

Gabi Brülls: „Aus einem Ich ein Wir werden“

Gabi Brülls ist an mehreren Standorten in zahlreichen Projekten engagiert. Sie ist Leiterin der Regenbogenschule Mönchengladbach und Gründungsmitglied des lokalen Ablegers der christlichen Gemeinschaft Sant’Egidio. Sie unterstützt die 72-Stunden-Aktion, weil diese junge Menschen zusammenbringt und sie ermutigt, etwas für andere zu bewirken.„In einemZeitgeist des Individualismus, wo viele alleine
gehen und auf sich schauen, lädt diese Aktion ein, aus einem Ich ein Wir zu werden und den Blick auf den anderen zu richten“, erklärt sie. Gabi Brülls wird an den Aktionstagen eine Gruppe unterstützen und bei der gemeinsamen Abschlussveranstaltung in Alsdorf anwesend sein.

Politisch.

Armin Laschet: „Jede Gesellschaft ist darauf angewiesen, dass es Menschen gibt, die uneigennützig mit anpacken“

Der in Aachen geborene NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich schon früh in der Pfarr- und Jugendarbeit der katholischen Gemeinde im Stadtteil Burtscheid engagiert. Er dankt allen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die an der Aktion „72-Stunden – Uns schickt der Himmel“ des BDKJ-Diözesanverbandes Aachen und des Bistums Aachen teilnehmen. „Drei Tage und drei Nächte lang im Einsatz für den Nächsten – ein so großes Engagement kann gar nicht hoch genug geschätzt werden!“ Weiter erklärt er: „Für ein gelingendes Miteinander kann die Politik nämlich nicht alleine sorgen. Jede Gesellschaft ist darauf angewiesen, dass es Menschen wie Euch gibt, die uneigennützig dort mit anpacken, wo Hilfe gebraucht wird.“ Während der Aktionstage möchte Armin Laschet Gruppen aus der Region besuchen.

Aktiv.

Khalid Bounouar: „Auf der Bühne lege ich dem Publikum nahe, ein gutes Vorbild zu sein“

Bekannt geworden durch Stand-up-Comedy, setzt sich Khalid Bounouar ehrenamtlich in vielen Projekten ein und ist vor allem den jungen Aachenern nicht nur auf dem Bildschirm ein vertrautes Gesicht. Über seine Patenschaft sagt er: „Als ich gefragt wurde, ob ich Pate sein möchte, war ich überwältigt und gerührt. Schließlich bin ich kein typisches Aushängeschild für den BDKJ. Umso mehr freue ich mich darüber, ein Teil dieses Projektes zu sein. Auf der Bühne lege ich dem Publikum nahe, ein gutes Vorbild zu sein und positive Dialoge zu führen. Der BDKJ und das Bistum Aachen gehen hier auf jeden Fall mit gutem Beispiel voran und es ist mir eine Ehre, Pate sein zu dürfen.“ Khalid Bounouar wirbt aktiv für die Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion. Als Pate wird er auch die Abschlussveranstaltung in der Stadthalle Alsdorf moderieren.

Unterstützer*innen der Aktion in der Diözese Aachen

Alle Ko-Kreise und Aktionsgruppen im Bistum Aachen

Ko-Kreis Aachen Stadt/Aachen Land
zur Seite dieses Ko-Kreises
BDKJ-Brand

Nachdem wir 2009 und 2013 im Rahmen der 72-Stunden-Aktion unser Pfarrzentrum umgestaltet haben, möchten wir bei der diesjährigen Aktion einen Schritt weitergehen und Aachen-Brand ein Stückchen grüner machen. Dazu verteilen wir auf Plätzen und in Gärten selbstgebaute Hochbeete aus Paletten.

Bischöfliche Liebfrauenschule Eschweiler

Jugendhütte Hastenrath restaurieren + Gestaltung von Kindergräbern auf dem Friedhof Eschweiler Mitte

CAJ Aachen

auf einem alten Spielplatz, der keine Geräte mehr hat bauen wir einen Niedrigseilgarten, Kräuterbeete, eine Feuerstelle und ein tejo Spielfeld

DPSG Breinig/Dorff Pfadis

Renovierung des Küchenbereichs im Pfarrheim

DPSG Kohlscheid 1

Im Rahmen von kleinen, altersgemischten Gruppen möchten wir uns einen Tag lang, während der 72h Aktion, mit dem Thema Ökologie und Nachhaltigkeit beschäftigen und zu verschiedenen Themen kleine Aktionen durchführen.

DPSG Stamm Bardenberg

Umgestaltung eines Spielplatzes in Würselen

DPSG Stamm Westwind

Kinderspielplätze in vollem Glanz

Heilig Kreuz Aachen

Umgebung des Ponttors verschönern und aufwerten.

jub - das Netz

Außengelände gestalten

Jugendzentrum HOT

Besuchen mit Kuchen! Das Seniorenwohnheim am Wochenende und nachts schließen?! Das geht nicht! Wir möchten uns mit unseren selbstgebackenen Lieblingstorten bei den Mitarbeitern für ihre Arbeit tags und nachts, montags bis sonntags und auch an Feiertagen bedanken!

JuZeRegenbogen und Berufskolleg GuT

Wir bauen einen "Müllmann" aus dem Müll im Feuerwehrpark.

K.o.T. ST. Josef

"Drinks&Deals" - Der Nachtflohmarkt 24. Mai 2019 19:00 bis 24:00 Uhr Flohmarkt in schönem Ambiente mit einer Cocktailbar, passender Musik im Hintergrund und netten Leuten

KHG-Aachen _Cusanus-Aachen

Da geht doch mehr! Lesen, Musik machen, Sport, ... macht Spaß!

KiJuZe macht für SpielPlatz

Wir, das KiJuZe St. Peter und Paul, wollen den nahegelegenen Spielplatz sanieren, renovieren und wieder bespielbar machen.

KjG Franziska von Aachen / kafarna:um

Verschönerung des Außengeländes eines Pfarrheims (Möbelbau, Garten anlegen, Beleuchtung verlegen)

KKS MO4 - in Regenbogenfarben Freude bereiten

Wir - die MO4 - der Käthe-Kollwitz-Schule Herzogenrath möchten in der Kita Sankt Elisabeth in Aachen das Theaterstück "Der Regenbogenfisch" vorführen.

KOT St. Sebastian

Beschäftigungsangebot für Senioren und Seniorinnen

KSJ Pius

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

Messdiener Richterich/Horbach

Nach einer Rally wird ein Grillfest für die Gemeinde organisiert

Messdiener St. Peter und Paul

Ess-bar aus aller Welt

Messdiener West

Grillnachmittag – Feuerschale und Lagerfeuerlieder

MessdienerInnen GdG Alsdorf

Musikprojekt "jung und alt"

Ministrantengemeinschaft St. Willibrord Herzogenrath-Merkstein

Es soll eine Soziale Aktion auf dem Gelände und im Gebäude des Kinderheims St. Hermann-Josef 52134 Herzogenrath-Merkstein stattfinden.

Monheimsallee Familie

Clean the green

OGS D-Hof

Gestaltung des Schulhofes der GGS/OGS Driescher Hof durch aufzeichnen verschiedener Spiele auf die Betonflächen

PSG Burtscheid

Unser PSG Stamm Burtscheid in Aachen, möchte gern neue Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen machen. Wir haben als Partnergruppe bei der Lebenshilfe Aachen den familienentlastenden Dienst gefunden.

Sankt Andreas Aachen

"Verantwortung für unsere Erde": Grafitti-Aktion am Gemeindebüro St. Andreas mit dem Künstler Michael Gerst

Stamm Venwegen Olé Olé

Neue Spiele und Aktionen für die Freizeit im Ort bauen und gestalten.

Vinzenz-Kids

Bunter Nachmittag in einem Seniorenheim

Zauberinternatsschüler

Ein Freizeitangebot für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche organisieren und sich kennen lernen.

Ko-Kreis Düren
zur Seite dieses Ko-Kreises
BdJS Diözesanvorstand

Betreuung der BdSJ-Gruppen des DV Aachen und soziales Projekt (noch in Klärung)

Constantia Rölsdorf

Dank an Sonntagsarbeiter

Firmung Heimbach-Nideggen 2019

Im rahmen der Firmvorbereitung haben 11 Jugendlichen das Projekt "Diakonie" gewählt.

GdG St. Franziskus

Generationen verbinden - Gemeinschaftliche Aktion mit dem Seniorenzentrum Düren Birkesdorf

ich.sehe.zukunft - Gruppe "Gefühl"

Für Kinder in Inden. Samstag, 25.05.19, 14:00-16:00 h, Schulhöfe der Grundschulen Inden und Lucherberg. Wir werden zuerst die Schulhöfe säubern und dann die Markierungen für Spiel- und Sportflächen erneuern.

ich.sehe.zukunft - Gruppe "Heimat"

Für Senioren in Lamersdorf. Freitag, 24.05.19, 09:00-12:00 h - evtl. auch länger. Caritas Tagespflege St. Michael, Mittelstr. 40, 52459 Inden-Lamersdorf. Eine Gruppe von 10 jungen Geflohenen bestreitet mit den Senioren einen gemeinsamen Freitag: gemeinsam Erinnerungen austauschen, kreativ sein, ...

ich.sehe.zukunft - Gruppe "Natur"

Für Kinder in Afrika. Samstag, 25.05.19, 10-12 h, Festplatz Inden. Im Rahmen einer weltweiten Laufbewegung von WorlVision (www.global6k.de), in Koop mit Borussia Inden (Leichtathletik). Startspende a 30 € für 6 km. Wir haben einen Rundkurs über 600 m (= Spende je Runde a 3 €); so können auch (Kinder-) Teams die 6 km laufen oder gehen.

ich.sehe.zukunft - Gruppe "Träume"

Für Europa. Samstag, 25.05.19, 19:00 - 23:00 h, AnziehBAR (Rathausstr. 7, Inden). Junge Geflohene kochen gemeinsam und haben Politiker aller Indener Fraktionen, die Ortsvorsteher, sowie Freiwillige in die Begegnungsstätte AnziehBAR eingeladen. Der Wahl-O-Mat wird genutzt und eine "Indener-Europawahl" mit allen Teilnehmer*innen durchgeführt.

Jugendzentrum Gürzenich

Gemeinsam mit den Pfadfindern - Wildgänse St. Anna Düren räumen wir den verwilderten Außenbereich des Jugendzentrums auf und bringen ihn auf Vordermann. Gekoppelt wird das ganze an eine ökologische Aktion, die noch gemeinsam mit den teilnehmenden Jugendlichen ausgearbeitet wird.

JuZeBo Düren

Bauprojekt am Miesheimer Weg Düren

Kath. Jugendgruppe St. Nikolaus Hausen

Neubau einer abgebrannten Schutzhütte

Kinder- und Jugendtreff Inden

Bienenhotels und Samenbomben basteln, Hochbeet bepflanzen, Honig probieren, Bienen aus Klorollen basteln und ein Film zum Thema anschauen - das alles wollen wir am Freitag, den 24.05.2019 im Kinder- und Jugendtreff realisieren.

Klasse 6b Sekundarschule Jülich

Graffiti zu Multi Kulti

Klasse 9c, Bischöfliche St.Angela Schule Düren

Wir laden Menschen ein, die als Kunden bei der Dürener Tafel registriert sind. Am Freitag den 24.5 werden wir für ca. 60 Kunden ein warmes Abendessen servieren in unserer Schule.

Kolpingjugend Düren

Wir bauen Insektenhotels und hängen diese in Düren und Umgebung auf. Zudem machen wir noch Saatbomben und verteilen diese auch in Düren.

KoT Skyline / Moja Linnich

Wir veranstalten bereits am 11.5. von 14 bis 19 Uhr ein Sommerfest in Kooperation mit der Mobilen Jugendarbeit des evangelischen Trägers. Es wird eine Hüpfburg geben, Kinderschminken, Spiele, Hot Dogs, Salate und Getränke. Die Spendeneinnahmen gehen der örtlichen Flüchtlingseinrichtung zu.

Messdiener Gdg Franziskus

Tages Gestaltung mit Senioren

MinisHusta

Von Jung zu Alt

Mobile Jugendarbeit Düren Süd-Ost, kath. Pfarre St.Lukas

Hochbeete bauen und das Außengelände des Miesheimer Wegs verschönern

Realschule Wernersstarße RSW

TrashTagChallange RSW

Roncallihausteam

Neugestaltung des Eingangsbereiches

St. Hubertus Schützen

Sommerfest in Verbindung mit AWO Altersheim

St. Lukas Düren/Thomas-Morus-Haus

Bauprojekt am Miesheimer Weg

Wildgänse-St-Anna

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

DPSG Stamm Burgfalken

Weiterentwicklung unseres Pfadfinderzentrum Burgfalken

DPSG Stamm Kall

Helfertage auf dem Auenlandhof

Firmlinge Mechernich

Lebensmittel für die Mechernicher Tafel

K.O.T. Mechernich

Verschönerung der Außenanlagen

Katholische Jugend St. Barbara/WJT-Gruppe

Kindertag mit Verschönerung des Kirchenvorplatzes und/oder Projekt "jung trifft alt und macht was draus" und/oder Wir machen den Spielplatz hinter dem Pfarrbüro wieder schööööön!

Kindergarten und neue Nachbarn

Geflohene und das Familienzentrum Schleiden setzen die Aussenanlagen in Stand.

KjG Mützenich

verschiedene Dorfverschönerungsmaßnahmen bzw. säuberngsmaßnahmen.

Kokis and Friends

Freude schenken - im Seniorenheim

Maijugend Nettersheim

Renovierung der Maikutsche

Roverrunde Stamm Weisswölfe

Erstellung eines Outdoorbackofens und einer Feuerstelle

Schützenjugend des BdSJ Monschau 1987 e.V.

Pflege und Gestaltung der Gartenanlage

St. Michael Schützenjugend Dedenborn

Restaurierung/Umgestaltung eines Wanderparkplatzes inkl. Grünanlage

SV für HJ K Steinfeld

Projekt zur Außengestaltung der Schule

Ko-Kreis Heinsberg
zur Seite dieses Ko-Kreises
Eventteam CBG

Stände zu verschiedenen Ländern in der Mittagspause

Firmlinge Christ- König Erkelenz

Wir machen eine Spielplatzanalyse und entwerfen einen Traumspielplatz für 12-16 Jährige

Jugendzentrum St. Martin Wegberg

In Kooperation mit den Messdienern unserer Pfarre werden zwei Räume im Jugendzentrum neu gestaltet. Diese sollen dann zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung stehen.

Kljb-Erkelenz

Restauration eines Spielplatzes

Messdiener Erkelenz

Blumen- und Bienenwiese, Insektenhotel

Messdiener GdG Hückelhoven

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

Messdiener Katzem

Gütesiegel tun für Menschen, die sich nicht so viel leisten können

Messdiener Ratheim

Vorlesenachmittag im Altenheim

Messdiener-Gemeinschaft Keyenberg-Kuckum-Venrath

Die Messdiener-Gemeinschaft Keyenberg-Kuckum-Venrath bietet Kinderattraktionen im Rahmen des Bezirksschützenfestes, das im Aktionszeitraum in Keyenberg stattfinden wird.

MKZ Geilenkirchen

Renovierung eines Raumes im Pfarrheim OASE in Geilenkirchen.

OJA Waldfeucht

Renovierung neuer VKJ-Raum Haaren

Pfadfinder Erkelenz

Projekte rund um das Hermann-Josef Altenheim in Erkelenz

Pfadfinder und Firmlinge Gangelt

Aufwertung einer Streuobstwiese

St.Ursula Gymnasium Geilenkirchen

Den Schwestern-Friedhof auf dem alten Klostergelände wieder ansehnlich machen, aus Respekt für die Gründerinnen der Schule

Stamm Immerath 2

Das Schächerhäuschen in Erkelenz bekommt einen neuen Anstrich.

Ko-Kreis International
zur Seite dieses Ko-Kreises
Colectivos por la Vida

Die Organisation Colectivos por la vida möchte in diesem Jahr einen Tag zur Umweltbildung anbieten. Tielnehmer werden die Kinder des diesjährigen Projektes sein. Ihre Familien und auch weitere Interessierte aus dem Stadtteil in Ciudad Bolivar können teilnehmen.

Fundación Concern Universal-Colombia

Projekt in Kolumbien, Ibagué mit der Fundación Concern Universal zur Erweiterung und Verschönerung des Geländes u.a mit Bienenstöcken und Ausbau des Spielplatzes.

Por Amor a nuestros Abuelos

Llevar a los jovenes hacer un compañamiento a los abuelos en sus actividades diarias. Die Jugendlichen des Kinderheimes "Hogar del Niño" in Kolumbien, begleiten und helfen den Menschen im Altersheim San Jose bei den taeglichen Aktivitaeten.

Sueños Especiales

Gemeinsam bauen wir eine bessere Welt – Juntos construimos un mundo mejor

Ko-Kreis Kempen-Viersen
zur Seite dieses Ko-Kreises
AMG Dülken - "Frische Farbe für Hühner & Palettenmöbel"

„Frische Farbe für Hühner & Palettenmöbel“

AMG Dülken - "Heimat für Insekten!"

„Heimat für Insekten!“

AMG Dülken - "Pausenspaß II"

„Pausenspaß III“

AMG Dülken - "Spiel, Spaß, Spannung"

"Spiel, Spaß, Spannung"

Bezirksverband Dülken-Boisheim - Schützeninsel-

Schützeninsel für die Kinder schaffen

DPSG St. Remigius Viersen

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

Gemeinsam für den Baum der Hoffnung

Straßenaktion zugunsten des Partnerprojektes Arbol de la esperanza, ein (Straßen-)Kinderheim in Quito/Ecuador

Georgspfadfinder Stamm Dülken

Schulhofverschönerung Grundschule

Jungschützen St. Petri Oebel-Gelagweg

Verschönerung des Haus der Vereine

Kath. Kirchengemeinde St. Matthias

Wir sammeln für "Marias Mantel", ein Projekt von Fr. Stanislaus Chinliankhup zur Unterstützung armer Kinder seiner Heimat Indien in Erziehung und Bildung

KGV Nettetal

Reparaturarbeiten am Jugendheim Sportplatz

Kinder- und Jugendzentrum Josefshaus

Wir wollen Kinder stark machen - Kinderaktionsnachmittag für Kinderrechte

KjG St. Hubert

Wir werden in einer Jugendhilfeeinrichtung den Garten umgestalten. In dieser Einrichtung sind Kinder und Jugendliche und wir werden einen Kräutergarten anlegen und einen Barfußpfad errichten.

KjG Turmjugend Dülken

Geplant wird die Umsetztung von mehreren Projekten in Dülken. Genauere Infos folgen in kuerze. Die Planungen sind im vollen Gange.

KLJB Breyell-Schaag

Zirkusprojekt

KLJB Dülken e.V.

Ausbesserung der Außenanlage des Kindergartens Am Marienheim in Dülken

KLJB Grefrath

Wir werden im Generation Park Knöterich entfernen

KLJB Kempen e.V.

wird nachgereicht

KoFis(zwischen Kommunion und Firmung

"Spielenachmittag" im Altenheim Neue Farbe für die Sternsingersterne

Malteser Jugend Nettetal

Wunsch-Erfüllungs-Station

Messdienergemeinschaft Born-Bracht-Brüggen

Renovierung des Jugendkellers

Pfadfinder St.Clemens Kaldenkirchen

Kindergarten Regenbogenland

Pfarrjugend Hinsbeck

Es wird bunt rund um Kirche und Kita

Ko-Kreis Krefeld
zur Seite dieses Ko-Kreises
Café OJE/ Jugendkirche Krefeld

Sponsoren-Müllsammelaktion für "PAUL" (Portable Aqua Unit for Life-Saving über Aktion Medeor)

Canapee

Wir gestalten den Garten der Pfarrgemeinde St. Martin um

Casa Kids

Kinder der Einrichtung gehen in ein Seniorenheim im Stadtteil und verbringen Zeit mit den Senior*innen. Zusammen mit einem Fachmann, der sich in dem Bereich bestens auskennt, wird gemeinsam ein Hörspiel erstellt.

DPSG DV Aachen

Gemeinsam bauen wir eine bessere Welt – Juntos construimos un mundo mejor

Jugendbeirat der Stadt Krefeld

Der Jugendbeirat der Stadt Krefeld dreht einen Imagefilm zur Stadt Krefeld.

Jugendhaus JoJo

Folgt in kürze !

Jungschützen Ossum-Bösinghoven

Instandsetzung der Ruhebänke in Ossum-Bösinghoven, sowie bauen von Insektenhäusern

Karibu

Bienen-/Insektenprojekt

Kinder- und Jugendtreff Marienburg

Marienburg, ein Ort der Begegnung: Marienburgbesucher und Freunde verschönern für die Marienburg das Außengelände und machen es fit für die Sommersaison 2019. Inklusive Kindertrödel am 3. Tag

Messdiener+Jugendzentrum Fischeln

7,2 Stundenaktion Wir räumen gemeinsam einen Platz auf

Spielaktion Mobifant

Eine Spielaktionswoche zum Thema Vielfalt Europa mit einem Abschluss Fest. die Erlöse gehen an https://pulseofeurope.eu/mitmachen/deine-spende-hilft/

Tandem Team

Im Garten der Hoffnung (Hülser Flüchtlingshilfe), wird gemeinsam mit den Flüchtlingen und den Jugendlichen des Jugendzentrums am Wasserturms der Garten neu gestaltet.

Ko-Kreis Mönchengladbach
zur Seite dieses Ko-Kreises
"Lila-Bunt"

Wir sind Teilnehmerinnen der Mädchenangebote in der Region Mönchengladbach und Heinsberg und wollen was sinnvolles machen...... Wir "säubern" Gladbach !!

BdSJ MG, Rheydt, Ko.broich

Neubau eines Stall für Störche und Gänse

DPSG Stamm Hochneukirch

Sanierung eines Gartenhäuschen und Arbeiten auf dem Außengelände der städtischen Kita.

DPSG Stamm Scheuburg

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

Jugendarbeit Bettrath / Uedding / Neuwerk

Umweltaktion - Wir räumen unseren Wald auf!

Jungschützen Wanlo

Wir erledigen alles was Ihr schon immer mal machen wolltet..

Kirchengemeindeverband Mönchengladbach Süd-West

Wir, die Jugendfreizeitstätte St. Michael in Mönchengladbach würden gerne an der 72 Stunden Aktion teilnehmen. In Kooporation möchten wir vor ausgewählten Lebensmittelgeschäften Lebensmittel und Hygieneartikel von Käufern für bedürftige Menschen sammeln, welche wir an Organisationen spenden werden.

KjG Pesch

Zwei Tage - Zwei Welten

KjG St. Nikolaus Mönchengladbach Hardt

Unser Pfarrheim - Ein Ort des Miteinanders und der Zusammenkunft

KLJB-Hehn

Verschönerung und Sanierung des Schulhofes der Grundschule

Kolpingjugend DV Aachen

U 18 Europawahl

KSJ Rheindahlen

Diese Gruppe hat sich für die Get-it-Variante entschieden. Das bedeutet, sie bekommt ihr Projekt erst am 23.5.2019 um 17.07 Uhr zugeteilt.

Messdiener St. Anna - Windberg

Triathlon - spirituell, hilfsbereit und trinkfest

Ministranten der Gdg Mönchengladbach Ost

Für das "Bruno-Lelieveld-Haus" (Treff der Obdachlosen ) in Mönchengladbach sammeln wir auf dem Parkplatz eines EKZ Lebensmittel.

Schützenjugend St.Rochus Broich-Peel

Anlegen einer Obstbaumwiese

St. Josef Bruderschaft Schelsen

Instandsetzung und Bepflanzung aller Wegekreuze im Dorf Schelsen durch Freiwillige. Denn der Zustand der Kreuze zeigen etwas über den Zustand des Dorfes. Dies soll in Form einer Wette geschehen: Ein Einzelhändler wettet, dass der Verein es nicht schafft, 50 Freiwillige - bei 200 Mitgliedern - zu finden.

Stamm Cityscouts

Bau eines großen Insektenhotels.

Social Wall


Zum Seitenanfang