BDKJ Diözesanverband Regensburg

Euch schickt der Himmel!

17 BDKJ-Kreisverbände und neun Jugendverbände machen den BDKJ im Bistum Regensburg stark. Gemeinsam mit Ministrant*innen und anderen Jugendverbänden bringen sie Leben in die 72-Stunden-Aktion 2024!

 

In ihren Aktionsgruppen setzen sie sich für eine gerechtere Welt und ein besseres Zusammenleben ein. In 72 Stunden leisten sie im April 2024 einen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft, für ein lebenswertes Zuhause und erlernen dabei neue Fähigkeiten.

Bereits 2013 und 2019 haben sich in der Diözese Regensburg jeweils weit über hundert Gruppen beteiligt.

Bei Fragen zur Aktion könnt ihr euch jederzeit im BDKJ-Büro melden!

Wir freuen uns auf grandiose 72 Stunden zusammen mit euch.

Kontakt

BDKJ Diözesanverband Regensburg

Obermünsterplatz 10
93047 Regensburg

Telefon: 0941 597-2296

www.bdkj-regensburg.de

Mitglieder der diözesanen Projektsteuerung:

Anna Fautz (KjG)
Jonas Kammann (BDKJ R-Stadt)
Andreas Lammel (Jugendstelle Kelheim)
Winfried Brandmaier (Fachstelle Ministranten)
Wolfgang Sausner (Jugendamtsleitung)
Johanna Ostermeier (BDKJ DV)
Dorothea Stadler (BDKJ DV)

 

Die diözesane Steuerung der 72-Stunden-Aktion übernimmt für euch ein Team aus Ehrenamtlichen aus Kreis- und Jugendverbänden, Mitarbeiter*innen des Bischöflichen Jugendamtes und natürlich auch des BDKJ-Diözesanvorstandes. Unterstützt werden sie von vielen ehrenamtlich Engagierten und den Jugendstellen in den Ko-Kreisen vor Ort.

Social Wall


Zum Seitenanfang